Meine Ordination ist eine Wahlarztpraxis.

Das bedeutet für Sie:

  •     kurze Wartezeiten
  •     kurzfristige Terminvereinbarungen
  •     keinerlei Einschränkungen durch die Kassen
  •     ausreichend Zeit das ärztliche Gespräch in aller Ruhe durchzuführen
  •     persönliche Beratung und individuelle Betreuung

Wenn Sie sich für einen Besuch in meiner Ordination entscheiden bedeutet das, dass Sie das Honorar zunächst selbst bezahlen. Sie haben die Möglichkeit, bar oder mittels Bankomatkassa zu bezahlen. Sie können dann die Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse mit dem Ansuchen um Rückerstattung der Behandlungskosten einreichen. Auf Wunsch erledigen wir das gerne für Sie.

Für ärztliche Leistungen, die die Krankenkassen auch den Kassenärzten bezahlen, erhalten Sie den Kassentarif abzüglich des gesetzlichen Selbstbehaltes zurück. Bei den meisten Kassen liegt dieser Betrag bei bis zu 80% des Kassentarifs. Bitte beachten Sie, dass eine Rückerstattung durch Ihre Kasse in der Regel nur dann erfolgen kann, wenn Sie im gleichen Behandlungsquartal keinen Kassenarzt der gleichen Fachrichtung in Anspruch genommen haben.


  Versäumter Termin bzw. Ausfallhonorar

Wir weisen unsere Patienten darauf hin, dass eine kurzfristige Terminabsage (weniger als 48 Stunden) mit einem Ausfallhonorar berechnet werden muss. Wir sind eine Wahlarztpraxis und wenn Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen, habe ich oder meine Mundhygiene-Assistentin in dieser Zeit keinen anderen Patienten, den wir behandeln können.

Mit Ihrem persönlichen Termin steht uns ausreichend Zeit zur Verfügung. Ich bitte Sie, bis spätestens 48 Std. vorher abzusagen ansonsten muss ich Ihnen eine Ausfallgebühr von € 55,00 pro Stunde berechnen. 

 


  Privatleistung

Neben den Kassenleistungen bieten wir auch eine Vielzahl von Privatleistungen wie z.B. Prophylaxe, Kronen- und Brücken, Teil- und Totalprothesen, Prothesenreperaturen, Bleaching sowie Zahnimplantate an. Diese Leistungen werden von der Krankenkasse in der Regel nicht oder nur teilweise übernommen. Wir beraten Sie gerne ausführlich über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und -kosten in unserer Praxis.


  Zusatz- und Privatversicherung

Die öffentlichen Krankenkassen zahlen im Bereich der Zahnmedizin immer weniger Leistungen. Gerade teuere Implantat- oder Kronen- und Brückenversorgungen werden häufig nicht oder nur zu einem geringen Teil bezahlt. Hier kann dann ein zusätzlicher Versicherungsschutz oft günstig sein. Je nach Art der Versicherung übernimmt diese dann einen Teil (zum Beispiel 50%) der Privatleistungen bis zu einer gewissen jährlichen Höchstsumme.


Leider verbieten die strengen Werberichtlinien der Österreichischen Zahnärztekammer seit 2009 die Nennung der Preise für Privatleistungen außerhalb der Praxis. Hierzu sei auf die Autonome Honorarrichtlinien der Österreichischen Zahnärztekammer verwiesen.


Gerne informieren wir Sie über die voraussichtlichen Kosten, die im Rahmen einer Behandlung auf Sie zukommen werden.

KONTAKT

Dr. Annemarie Stolz
Kreuzbichl 5, 6111 Volders

  +43 (0)5224 / 5 123 5
office@praxis-stolz.at


ÖFFNUNGSZEITEN

MO bis DO 08:00 - 13:00
MO und DO 17:00 - 20:00
FR 08:00 - 12:00
ANFAHRT