Prevo-Check® der immunologische Schnelltest weist Antikörper gegen HPV16 aus Vollblutproben nach

Während Alkoholmissbrauch und Rauchen als wesentliche Risikofaktoren für Mundhöhlenkrebs recht einfach abklärbar sind, zeigen HPV-Infektionen keine sichtbaren Frühsymptome.

Der immunologische Schnelltest weist Antikörper gegen HPV16 aus Vollblutproben nach und liefert wichtige Hinweise auf HPV-bedingte Veränderungen in den Zellen der Schleimhäute.

Verdächtige Läsionen werden regelmässig erst in späten Stadien der Kanzerogenese erkannt.

Die Mundhöhle bietet zahlreiche versteckte Areale, die auch während routinemässiger Zahnarztbesuche typischerweise nicht inspiziert werden. Der Prevo-Check® ist ein In-vitro Diagnostikum und stellt die weltweit erste kommerziell verfügbare Methode für das spezifische Screening zur Erkennung von HPV-assoziierten Mundhöhlenkarzinomen dar.

Der Prevo-Check® ist ausserordentlich einfach durchzuführen und kann sowohl in der Praxis als auch im Labor durchgeführt werden. Die Testkits enthalten alle benötigten Materialien; eine maschinelle Apparatur wird nicht benötigt. Fragen Sie nach, wir bieten diesen Test an. Das Ergebnis der Untersuchung steht binnen 15 Minuten zur Verfügung.

 

>> Broschüre Prevo-Check® - Patienteninformation im Wartezimmer

>> Broschüre Prevo-Check® - Chancen in der zahnärztlichen Praxis

 

 

KONTAKT

Dr. Annemarie Stolz
Kreuzbichl 5, 6111 Volders

  +43 (0)5224 / 5 123 5
office@praxis-stolz.at


ÖFFNUNGSZEITEN

MO bis DO 08:00 - 13:00
MO und DO 17:00 - 20:00
FR 08:00 - 12:00
ANFAHRT